Unterstützung durch den Swisslos-Fonds

Der Regierungsrat hat Swisslos-Fonds-Mittel in Höhe von 17‘000 Franken bewilligt.

Der Regierungsrat hat für die Durchführung des Scelsi Festivals, das im Januar 2017 im Gare du Nord und im Münster stattfindet, einen Beitrag aus dem Swisslos-Fonds Basel-Stadt in Höhe von 17'000 Franken bewilligt. Im Zentrum des Festivals, das der Verein Scelsi Festival in Zusammenarbeit mit der Fondazione Isabella Scelsi in Rom, den Internationalen Orgelkonzerten Basel, der Musik Akademie und der Paul Sacher Stiftung veranstaltet, steht das Schaffen des Komponisten und Dichters Giacinto Scelsi (1905-1988) und seiner Weggefährten.

nach oben