OGD-Nutzungs- und Rahmenbedingungen

  1. Soweit es die Rahmenbedingungen zulassen, dürfen Open Government Data des Kantons Basel-Stadt kostenlos vervielfältigt, verbreitet und weiter zugänglich gemacht werden. Weiter dürfen sie angereichert und bearbeitet sowie kommerziell genutzt werden.
    Dies entspricht der international gültigen Creative-Commons-Null-Lizenz.
  2. Der Kanton Basel-Stadt möchte die Bevölkerung über neue Anwendungen und Services informieren, die unter Verwendung von Open Government Data des Kantons Basel-Stadt entwickelt wurden. Bitte informieren Sie uns deshalb über solche Entwicklungen und ermöglichen Sie uns, Informationen über solche Anwendungen und Services zu veröffentlichen und für eine Berichterstattung zu verwenden sowie im Rahmen des Webauftritts von Basel-Stadt darauf zu verlinken.
  3. Die Nutzung der Daten ist für alle Zwecke gestattet, die nicht gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen oder gegen geltendes Recht verstossen.
    Insbesondere dürfen die Daten des OGD Portals des Kantons Basel-Stadt nicht für Anwendungen oder Veröffentlichungen verwendet werden, die kriminelle, illegale, rassistische, diskriminierende, verleumderische, pornografische, sexistische oder homophobe Aktivitäten unterstützen oder zu solchen Aktivitäten anstiften.
  4. Die Nutzung von Hoheitszeichen/Wahrzeichen oder Logos und eingetragenen Marken des Kantons Basel-Stadt ist ebenso unzulässig wie amtlich anmutende Veröffentlichungen.
  5. Nicht erlaubt ist ferner die Nutzung von personenbezogenen Daten und von anderem Material, das (aus welchem Grund auch immer) unrechtmässig veröffentlicht wurde.
  6. Bei der Nutzung der Inhalte (insbesondere Datensätze) des OGD Portals des Kantons Basel-Stadt darf – weder ausdrücklich noch indirekt – angegeben werden oder der Eindruck vermittelt oder dafür geworben werden, dass eine Anwendung oder ein Dienst Dritter die Bewilligung, Zugehörigkeit oder Unterstützung des Kantons Basel-Stadt hat.
  7. Der Kanton Basel-Stadt behält sich das Recht vor, nach freiem Ermessen Material und Daten wieder vom OGD Portal zu entfernen.

Haftungsausschluss

8. Der Kanton Basel-Stadt schliesst jede Haftung für direkte und indirekte Schäden durch die Datennutzung aus. Er übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit der veröffentlichten Daten.

 

Rahmenbedingungen

Folgende Dokumente bilden die Rahmenbedingungen für OGD des Kantons Basel-Stadt:

  1. Gesetz über die Information und den Datenschutz des Kantons Basel-Stadt (Informations- und Datenschutzgesetz, IDG; SG 153.260)
  2. Gesetz über das Archivwesen (Archivgesetz) und Verordnung über die Registraturen und das Archivieren (Registratur- und Archivierungsverordnung)
  3. Geoinformationsgesetz (KGeoIG) und Geoinformationsverordnung (KGeoIV)
  4. Gesetz über die öffentliche Statistik (StatG) und Verordnung über die öffentliche Statistik (Statistikverordnung)
  5. E-Government-Strategie Kanton Basel-Stadt 2014-2018
  6. Kantonale Open Government Data-Richtlinie und -Strategie (in Arbeit)
  7. Checkliste Open Government Data des Datenschutzbeauftragten BS

Weisen Sie uns auf mögliche (Daten-)Fehler hin. Gerne dürfen Sie uns auch über Ihre Wünsche und Anregungen zum Portal, zu den Datensätzen und Anwendungen informieren. Kontakt: opendata@bs.ch