Gesundheitsversorgung

Bewilligungsgesuche Berufsausübung bzw. Betriebsbewilligungen

 

Bezeichnung Bewilligungsgesuche Berufsausübung bzw. Betriebsbewilligungen
Rechtsgrundlage(n)
  • Gesundheitsgesetz vom 21. Januar 2011 (GesG)
  • Verordnung über die Fachpersonen und Betriebe im Gesundheitswesen (Bewilligungsverordnung)
  • Bundesgesetz über die Gesundheitsberufe vom 30. September 2016 (Gesundheitsberufegesetz, GesBG) Inkrafttreten am 1. Februar 2020
Quelle(n)

http://www.gesetzessammlung.bs.ch/data/300.100/de
http://www.gesetzessammlung.bs.ch/data/310.120/de

https://www.gesbg.admin.ch/gesbg/de/home/loi/gesetzestext.html

Verantwortliche Stelle Bereich Gesundheitsversorgung
Internetauftritt http://www.gesundheitsversorgung.bs.ch
Zweck der Datenbearbeitung Abwicklung der Gesuche für eine Berufsausübungs- bzw. Betriebsbewilligung

 

nach oben

Zulassung von Ärzten im ambulanten Spitalbereich

 

Bezeichnung Zulassung von Ärzten im ambulanten Spitalbereich
Rechtsgrundlage(n)
  • Bundesgesetz über die Krankenversicherung vom 18. März 1994 (KVG)
  • Verordnung betreffend Vollzug der eidgenössischen Verordnung über die Einschränkung der Zulassung von Leistungserbringern zur Tätigkeit zulasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung vom 13. August 2013 (Zulassungs-Einschränkungs-Verordnung)
Quelle(n) http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19940073/index.html
http://www.gesetzessammlung.bs.ch/data/310.500/de
Verantwortliche Stelle Bereich Gesundheitsversorgung
Internetauftritt http://www.gesundheitsversorgung.bs.ch
Zweck der Datenbearbeitung Geprüft werden die Zulassungsvoraussetzungen für Ärzte im Bereich Spital ambulant

 

nach oben

Abrechnung des Kantonsanteils der stationären Behandlungskosten im Spital

 

Bezeichnung Abrechnung des Kantonsanteils der stationären Behandlungskosten im Spital
Rechtsgrundlage(n)
  • Bundesgesetz über die Krankenversicherung vom 18. März 1994 (KVG)
  • Verordnung über die Krankenversicherung vom 27. Juni 1995 (KVV)
  • §4a Verordnung über die Krankenversicherung im Kanton Basel-Stadt vom 25. November 2008 (KVO)
Quelle(n) http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19940073/index.html
http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19950219/index.html
https://www.gesetzessammlung.bs.ch/app/de/texts_of_law/834.410
Verantwortliche Stelle Bereich Gesundheitsversorgung
Internetauftritt http://www.gesundheitsversorgung.bs.ch
Zweck der Datenbearbeitung Bezahlung von 56% der Kosten für stationäre Spitalleistungen

 

nach oben

Kostengutsprache bei ausserkantonaler Hospitalisation

 

Bezeichnung Kostengutsprache ausserktl. Hospitalisation
Rechtsgrundlage(n)
  • Bundesgesetz über die Krankenversicherung Art. 41 Abs. 3
Quelle(n)

Bundesgesetz über die Krankenversicherung

Verantwortliche Stelle Bereich Gesundheitsversorgung
Internetauftritt

https://www.gesundheitsversorgung.bs.ch/

Zweck der Datenbearbeitung Prüfung, Erteilung oder Ablehnung von Kostengut-sprachen für ausserkantonale stationäre Behandlungen von Personen mit Wohnsitz in Basel-Stadt

 

nach oben

Restfinanzierung für Spitex und Pflegeheime, Ausrichtung der Beiträge an die Pflege zu Hause

 

Bezeichnung Restfinanzierung für Spitex und Pflegeheime, Ausrichtung der Beiträge an die Pflege zu Hause
Rechtsgrundlage(n)
  • Bundesgesetz über die Krankenversicherung vom 18. März 1994 (KVG)
  • Verordnung über die Krankenversicherung vom 27. Juni 1995 (KVV)
  • Verordnung über die Krankenversicherung im Kan-ton Basel Stadt vom 25. November 2011 (KVO)
  • Gesundheitsgesetz vom 21. Januar 2011 (GesG)
  • Verordnung betreffend Beiträge an die unentgeltliche Pflege und Betreuung von dauernd pflegebedürftigen Personen zu Hause vom 04. Dezember 2012 (Pflegebeitragsverordnung)
Quelle(n) http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19940073/index.html
http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19950219/index.html
http://www.gesetzessammlung.bs.ch/data/834.410/de
http://www.gesetzessammlung.bs.ch/data/300.100/de
http://www.gesetzessammlung.bs.ch/data/329.110/de
Verantwortliche Stelle Bereich Gesundheitsversorgung
Internetauftritt http://www.gesundheitsversorgung.bs.ch
Zweck der Datenbearbeitung Bezahlung des gesetzlich vorgeschriebenen Teils der Pflegekosten für Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Basel-Stadt sowie Ausrichtung der Beiträge an die Pflege zu Hause

 

nach oben

Pflegeberatung und -bedarfsabklärung bei betagten Personen

 

Bezeichnung Pflegeberatung und -bedarfsabklärung bei betagten Personen
Rechtsgrundlage(n) Gesundheitsgesetz vom 21. Januar 2011 (GesG)
Quelle(n) http://www.gesetzessammlung.bs.ch/data/300.100/de
Verantwortliche Stelle Abteilung Langzeitpflege
Internetauftritt http://www.langzeitpflege.bs.ch
Zweck der Datenbearbeitung Umfassende Pflegeberatung, Indikationsstellung für einen Pflegeheimplatz und Verwalten der Warteliste für einen Pflegeheimeintritt

 

nach oben

Bewilligungsgesuche Berufsausübung bzw. Betriebsbewilligungen für Pflegeheime und Spitex

 

Bezeichnung

Bewilligungsgesuche Berufsausübung bzw. Betriebsbewilligungen für Pflegeheime und Spitex

Rechtsgrundlage(n)
  • Gesundheitsgesetzes vom 21. Januar 2011 (GesG)
  • Verordnung über die Fachpersonen und Betriebe im Gesundheitswesen (Bewilligungsverordnung)
  • Bundesgesetz über die Gesundheitsberufe vom 30. September 2016 (Gesundheitsberufegesetz, GesBG) Inkrafttreten am 1. Februar 2020
Quelle(n)

http://www.gesetzessammlung.bs.ch/data/300.100/de
http://www.gesetzessammlung.bs.ch/data/310.120/de
https://www.gesbg.admin.ch/gesbg/de/home/loi/gesetzestext.html

Verantwortliche Stelle

Bereich Gesundheitsversorgung, Abteilung Langzeitpflege

Internetauftritt

http://www.gesundheitsversorgung.bs.ch/

Zweck der Datenbearbeitung

Abwicklung der Gesuche für eine Berufsausübungs- bzw. Betriebsbewilligung im Spitex- und Pflegeheimbereich

 

nach oben