Ersatzwahl Zivilgericht


Ersatzwahl einer Präsidentin bzw. eines Präsidenten des Zivilgerichts (50%)

Für die Ersatzwahl einer Präsidentin bzw. eines Präsidenten des Zivilgerichts (50%) vom 29. November 2020 für den Rest der Amtsperiode 2016–2021 wurden nicht mehr Kandidatinnen/Kandidaten vorgeschlagen, als Personen zu wählen sind.

Der Regierungsrat hat deshalb Dr. iur. Eva Bachofner (LDP) als gewählt erklärt.

Der auf den 29. November 2020 angesetzte Wahlgang wurde widerrufen.

 

Weitere Informationen

nach oben