E-Kantonsblatt Basel-Stadt

Seit Januar 2019 erscheint das Kantonsblatt Basel-Stadt als digitale Publikation im Internet.  Diese Umstellung entspricht einem breiten Bedürfnis der Nutzerinnen und Nutzer und ist so auch im Publikationsgesetz, das 2017 in Kraft getreten ist, postuliert. Im Folgenden möchten wir die wichtigsten Änderungen kurz erläutern:

Zugang

Das E-Kantonsblatt kann unter www.kantonsblatt.ch eingesehen werden. Der Zugang ist gratis und grundsätzlich ohne Registrierung möglich.

Kantonsblatt à la carte

Die für das Kantonsblatt relevanten Meldungen werden jeweils am Mittwoch und am Samstag veröffentlicht. Sie können einzeln ausgedruckt werden, möglich ist es auch, individuell zusammengestellte Rubriken oder das ganze E-Kantonsblatt auszudrucken.

Individuell zusammengestellte Rubriken oder das ganze Kantonsblatt können unter www.kantonsblatt.ch auch per E-Mail abonniert werden. Für ein E-Mail-Abonnement muss aber neben der E-Mailadresse auch der Name angegeben werden.

Print on Demand

Wer keinen Zugang zum Internet hat, kann das Kantonsblatt jeweils semesterweise in gedruckter Form bestellen (Staatskanzlei Basel-Stadt, Abteilung Kommunikation, Postfach, 4001 Basel). Zusammen geliefert werden dann eine Mittwoch- und eine Samstag-Ausgabe jeweils in der darauffolgenden Woche (Postversand am Montag). Pro Versand werden 6 Franken berechnet, die Zahlung pro Semester erfolgt im Voraus.

Kontakt

Unser Supportteam steht Ihnen werktags jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr telefonisch unter 058 465 48 00 zur Verfügung. Gerne nehmen wir auch Verbesserungsvorschläge entgegen.

Wenn Sie generelle Fragen zum Kantonsblatt haben, können Sie diese per E-Mail an die Staatskanzlei Basel-Stadt schicken. Telefonisch erreichen Sie uns unter 061 267 85 61.