Sozialhilfe

Bearbeiten von Gesuchen um materielle und/oder persönliche Hilfe von Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt Basel

 

Bezeichnung Bearbeiten von Gesuchen um materielle und/oder persönliche Hilfe von Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt Basel
Rechtsgrundlage(n) Sozialhilfegesetz vom 29. Juni 2000
Quelle(n) http://www.gesetzessammlung.bs.ch/frontend/versions/902
Verantwortliche Stelle Sozialhilfe
Internetauftritt www.sozialhilfe.bs.ch
Zweck der Datenbearbeitung Abwicklung von Gesuchen um materielle Hilfe inkl. Prüfung der Bedürftigkeit (finanzielle Unterstützung) sowie persönliche Hilfe (Beratung)

 

nach oben

Bearbeiten von Gesuchen um materielle und/oder persönliche Hilfe von Asylsuchenden und vorläufig aufgenommenen Personen, die dem Kanton Baselstadt zugewiesen wurden.

 

Bezeichnung Bearbeiten von Gesuchen um materielle und/oder persönliche Hilfe von Asylsuchenden und vorläufig aufgenommenen Personen, die dem Kanton Baselstadt zugewiesen wurden.
Rechtsgrundlage(n) Asylgesetz (AsylG) vom 26. Juni 1998 (Stand am 1. Juli 2013)
Quelle(n) http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19995092/201307010000/142.31.pdf
Verantwortliche Stelle Sozialhilfe
Internetauftritt www.sozialhilfe.bs.ch
Zweck der Datenbearbeitung Abwicklung von Gesuchen um materielle Hilfe inkl. Prüfung der Bedürftigkeit (finanzielle Unterstützung) sowie persönliche Hilfe (Beratung) von Asylsuchenden und vorläufig aufgenommenen Personen

 

nach oben

Arbeitsintegrationszentrum

           

Bezeichnung Arbeitsintegrationszentrum
Rechtsgrundlage(n) •SR 837.0 Bundesgesetz über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung (Arbeitslosenversicherungsgesetz, AVIG)
•SG 890.100 Sozialhilfegesetz
•SG 835.150 Verordnung betreffend Zuständigkeit und Organisation beim Vollzug der Arbeitslosenversicherung im Kanton Basel-Stadt
•SG 835.500 Gesetz betreffend kantonale Arbeitslosenhilfe (ALHG)
•SG 835.510 Verordnung betreffend kantonale Arbeitslosenhilfe (ALHV)
•SR 831.20 Bundesgesetz über die Invalidenversicherung (IVG)
Quelle(n)

http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19820159/index.html

http://www.gesetzessammlung.bs.ch/frontend/versions/902

http://www.gesetzessammlung.bs.ch/frontend/versions/4025

http://www.gesetzessammlung.bs.ch/frontend/versions/1998

http://www.gesetzessammlung.bs.ch/frontend/versions/791

http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19590131/index.html 
                                                     

Verantwortliche Stelle Abteilung Arbeitsintegrationszentrum (AIZ)
Internetauftritt www.sozialhilfe.bs.ch
Zweck der Datenbearbeitung Assessment/Coaching: Durchführen von Gruppen- und Einzelassessments für deutsch- und fremdsprachige Klienten/Klientinnen der Sozialhilfe und des RAV mit Mehrfachproblematik zur Analyse von Potenzial- und Schlüsselkompetenzen im Hinblick auf Arbeitsintegration.
Interinstitutionelle Zusammenarbeit (IIZ): Abklärung der Arbeits- und Arbeitsmarktfähigkeit von deutsch- und fremdsprachigen Klienten/Klientinnen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen mittels Einzel- und Gruppenassessments aus allen involvierten IIZ-Stellen.
Intake: Telefon-, Empfangsdienst und Aufnahme (Dienstleistung und Organisation)
Arbeitslosenhilfe: (Re-)Integration der von den RAV-Stellen und der Sozialhilfe zugewiesenen Klientinnen und Klienten in den 1. Arbeitsmarkt
Sozialberatung: Abklärungen und Beratungen in Bereichen der gesundheitlichen, finanziellen und/oder sozialversicherungsrechtlichen Situation resp. der psychosozialen Gesamtsituation. Verbesserung der Vermittelbarkeit der arbeitssuchenden Menschen.
 

 


           

nach oben